Kontakt           

       

Vom Bahnhof Roma Termini mit dem Bus
Nach dem Aussteigen gehen Sie zum Hauptausgang (USCITA). Gegenüber dem Ausgang befindet sich der Busbahnhof. Fahren Sie mit dem Bus 40 (Express-Linie) bis zur Endhaltestelle „Via della Traspontina“ (die erste Haltestelle nach Überqueren der Tiberbrücke). Gehen Sie zu Fuß etwa 30 Meter und biegen Sie rechts in die Via della Conciliazione ein. Das Mutterhaus mit der Hausnummer 51 liegt am Ende dieser Straße auf der linken Seite. Ein großes grünes Tor ist der Eingang. Zum Aufrufen einer Karte hier klicken.

Man kann auch die Buslinie 64 nehmen und bei Lungotevere in der Sassia Straße aussteigen (ebenfalls die erste Haltestelle nach Überqueren der Tiberbrücke). Dann einfach etwa 100 Meter zurücklaufen und links in die Straße Via San Pio X abbiegen. Ungefähr 70 Meter weiter an der zweiten Verkehrsampel wieder links in die Via della Conciliazione abbiegen. Das Mutterhaus mit Hausnummer 51 liegt am Ende dieser Straße auf der linken Seite. Ein großes grünes Tor ist der Eingang.

Vom Bahnhof Roma Termini mit der U-Bahn
Vom Bahnhof Termini kann man auch mit der U-Bahn "A" fahren: Man geht ein Stockwerk tiefer und folgt den orange-gelben Schildern zur Linie "A". Dann Richtung Battistini fahren und am Bahnhof Ottaviano San Pietro aussteigen. Nach Verlassen der U-Bahn biegen Sie links ab und gehen die Straße Via Ottaviano entlang. Dann die Piazza Risorgimento zur Straße Porta Angelica überqueren und an den Säulen des Petersplatzes links vorbeigehen. Biegen Sie in die Via della Conciliazione ein, die gegenüber der Basilika beginnt. Das Mutterhaus mit Hausnummer 51 ist das zweite Gebäude auf der rechten Seite. Ein großes grünes Tor ist der Eingang.

Vom Bahn- und Omnibusbahnhof Roma Tiburtina
Von der Station Tiburtina fährt man mit der U-Bahn Linie "B" in Richtung Bahnhof Termini. Am Bahnhof Termini nimmt man Linie "A" und setzt die Fahrt fort, wie oben unter 1B beschrieben.

Vom Flughafen Leonardo da Vinci – Fiumicino
Vom Flughafen Fiumicino gelangt man mit dem Zug zum Mutterhaus: Gehen Sie zur Bahnstation und fahren Sie mit dem direkten Zug (Express Leonardo da Vinci) zum Bahnhof Termini. Die Züge starten im 30 Minutentakt und die Fahrt dauert eine halbe Stunde. Ein Fahrschein kostet 11 Euro. Vom Bahnhof Termini kann man eine der oben beschriebenen Fahrweisen wählen.

Mit dem Auto
Fahren Sie von der Autobahn auf den Stadtring GRANDE RACCORDO ANULARE. Dann halten Sie sich Richtung Flughafen Fiumicino und nehmen die Ausfahrt Via Aurelia (ab hier können Sie den Schildern "Città del Vaticano" folgen). An der PIAZZA SAN GIOVANNI BATTISTA DE LA SALLE biegen Sie rechts ab; nach etwa 350 m auf der Straße CIRCONVALLAZIONE AURELIA biegen Sie links in die VIA GREGORIO VII ab. Nach etwa 2 km kommen Sie an den Tunnel (von dort sehen Sie schon den Petersdom). Überqueren Sie den Tiber auf der Brücke Ponte Principe Amedeo Savoia Aosta. Gleich hinter der Brücke biegen Sie links ab, um an der nächsten Kreuzung wieder auf die Brücke Ponte Vittorio Emanuele II zu fahren. Nach ungefähr 200 m biegen Sie links in die Via della Conciliazione ein, wo sich der Blick auf den Petersdom öffnet. Das Mutterhaus mit Hausnummer 51 liegt am Ende dieser Straße auf der linken Seite. Ein großes grünes Tor ist der Eingang.

Fahrscheine
Bus (auch Express-Busse)/U-Bahn/Straßenbahn/Stadtbahn
Ein Fahrschein für Bus, Straßenbahn oder U-Bahn kostet 1,50 € und ist 75 Minuten gültig. Das bedeutet, dass man den Fahrschein zu Beginn der Fahrt entwertet und dann mit Bussen oder Straßenbahnen beliebig oft fahren kann, aber NUR EINMAL mit der U-Bahn (nach der U-Bahn-Fahrt können Sie mit demselben Fahrschein mit Bus und Straßenbahn weiterfahren). Sie sollten ins letzte öffentliche Verkehrsmittel einsteigen, bevor 75 Minuten vorbei sind. Danach müssen Sie einen neuen Fahrschein kaufen und entwerten. Beim Einsteigen in die U-Bahn muss man jedes Mal den Fahrschein entwerten.

Zug
Ein Fahrschein vom Flughafen Fiumicino zum Bahnhof Termini kostet für einen Express-Zug "Leonardo da Vinci" 11,00 €.


 

Wenn Sie den Weg nicht finden, fragen Sie einfach nach dem Petersplatz.

Franciscus Jordan

O

Herr, hilf mir, zeige mir die Wege, ohne Dich vermag ich nichts, von Dir hoffe ich alles, auf Dich, o Herr, habe ich meine Hoffnung gesetzt, in Ewigkeit werde ich nicht zuschanden.

Salvatorianer in der Welt

Albanien  Australien  Belgien  Brasilien  Deutschland  Ecuador  
England  Guatemala  Kamerun  Kanada  Kolumbien  Komoren  
Kongo  Indien  Irland  Italien  Mexiko  Montenegro  Mosambik  
Österreich  Philippinen  Polen  Rumänien  Russland  Schottland  
Slowakei  Spanien  Sri_Lanka  Suriname  Schweiz  Taiwan  
Tansania  Tschechische_Republik  Ukraine  Ungarn  
USA  Venezuela  Weißrussland