Kontakt           

       

Vom 13. bis zum 16. Juni trafen sich die Laiensalvatorianer in Wien, um den 25. Jahrestag ihres Bestehens und ihrer Sendung in Europa und in Österreich zu feiern und die Zukunft ihrer Bewegung in Europa zu bedenken. Unter anderem wurde über die Möglichkeiten und die Herausforderungen einer Berufung von Laien diskutiert, über die Sprache der Evangelisation in der Welt von heute und über die Nutzung der modernen Medien. Die Teilnehmer kamen aus Österreich, Belgien, Deutschland, Großbritannien, Ungarn und Spanien. Auch einige österreichische Salvatorianerinnen und Salvatorianer waren gekommen, sowie auch P. Thomas Malal, der für die Verbindungen des Generalats zur Salvatorianischen Familie zuständig ist.

Franciscus Jordan

Alles

aber durch Ihn, mit Ihm und für Ihn. Alle Völker, Stämme, Nationen und Sprachen Verherrlichet den Herrn, unsern Gott!

Salvatorianer in der Welt

Albanien  Australien  Belgien  Brasilien  Deutschland  Ecuador  
England  Guatemala  Kamerun  Kanada  Kolumbien  Komoren  
Kongo  Indien  Irland  Italien  Mexiko  Montenegro  Mosambik  
Österreich  Philippinen  Polen  Rumänien  Russland  Schottland  
Slowakei  Spanien  Sri_Lanka  Suriname  Schweiz  Taiwan  
Tansania  Tschechische_Republik  Ukraine  Ungarn  
USA  Venezuela  Weißrussland